Wenn Deine Glykogenose gut unter Kontrolle ist, solltest Du die meisten Tätigkeiten ebenso gut ausführen können wie jeder andere. 

  • Notwendigkeit regelmäßiger Mahlzeiten und Snacks. 
    Wenn Du eine Glykogenose hast, ist das Auslassen von Mahlzeiten oder Snacks, um Deadlines zu erfüllen, keine Option. 
  • Es kann auch sein, dass Du während der Arbeit Maisstärke zu Dir nehmen musst. 
    Manche haben dafür gern etwas Privatsphäre. 
  • Erkennen der frühen Anzeichen von Unterzuckerung.
    Manchmal kann sich Hypoglykämie, d.h. niedriger Blutzucker, in einer Verhaltensänderung bemerkbar machen, die andere vielleicht wahrnehmen, selbst wenn Du sie selbst nicht bemerkst
    Wenn
    Deine Kollegen die Anzeichen einer möglichen Unterzuckerung kennen, dann können sie Dir helfen, diese früh zu erkennen. So können Episoden von niedrigem Blutglucosespiegel schneller behoben werden. 

 

Wie bei allen medizinischen Problemen solltest Du Deine besonderen Bedürfnisse (z.B. Auszeiten für Termine) mit Deinem Arbeitgeber besprechen.